Montag, 08. August 2022

Folge 217
Heiß umkämpft: Das Auto, seine Zukunft und der Wahlkampf

Von der Internationalen Automobil-Ausstellung über die Frage der Subventionen für Elektroautos zum Hausaufgabenheft für den nächsten Verkehrsminister: Ein Politikpodcast über die Zukunft des Autos.

09.09.2021

Bayern, München: Oliver Zipse (l-r), Vorstandsvorsitzender der BMW AG, Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Winfried Kretschmann (Bündnis90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, schauen sich am Messestand von BMW während der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA Mobility) den «BMW i Vision Circular».
IAA Mobility - Eröffnung (Sven Hoppe/dpa)
Von der Internationalen Automobil-Ausstellung über die Frage der Subventionen für Elektroautos zum Hausaufgabenheft für den nächsten Verkehrsminister: Ein Politikpodcast im Zeichen des Autos.
Mit Theo Geers, Silke Hahne und Nadine Lindner.
Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.