Samstag, 13. April 2024

Ostermärsche
Forderungen nach Frieden in der Ukraine und im Gazastreifen

In mehreren deutschen Städten hat es auch heute Kundgebungen von Friedensinitiativen gegeben.

01.04.2024
    Eine Flagge mit der Friedenstaube ist auf dem traditionellen Ostermarsch unter dem Motto «Kriegstüchtig - Nie wieder» zu sehen.
    Auch in Berlin haben Menschen für den Frieden demonstriert. (Fabian Sommer / dpa / Fabian Sommer)
    Beim Ostermarsch Rhein-Ruhr waren rund 80 Radfahrer auf der Strecke von Essen nach Bochum-Wattenscheid unterwegs. Auch in Halle an der Saale, in Berlin und in Frankfurt Oder versammelten sich Menschen, die einen Waffenstillstand im Krieg Russlands gegen die Ukraine sowie im Gazastreifen forderten.
    Gestern hatte es rund 70 Veranstaltungen gegeben - unter anderem in Berlin, Leipzig, Duisburg, Stuttgart, Jena, Lübeck und Hannover. In der Hauptstadt war von mehreren tausend Teilnehmern die Rede, in anderen Städten von einigen hundert.
    Diese Nachricht wurde am 01.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.