Sonntag, 21. April 2024

Ukraine-Hilfen
Forschungsinstitut: Zugesagte Militär-Unterstützung in den letzten Monaten massiv gesunken

Die Militärhilfe für die Ukraine ist in den vergangenen Monaten massiv geschrumpft.

07.12.2023
    Ukrainische Artillerie feuert eine Rakete ab.
    Die zugesagten Militärhilfen für die Ukraine lagen laut einem Forschungsinstitut zwischen August und Oktober 90 Prozent unter den Hilfen im Vorjahreszeitraum. (IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / U.S. Army)
    Wie das Kiel Institut für Weltwirtschaft mitteilte, ging die zugesagte Unterstützung zwischen August und Oktober im Vergleich zum Vorjahr um knapp 90 Prozent zurück. Insgesamt seien noch Hilfen über 2,1 Milliarden Euro bewilligt worden. Dies sei ein Tiefstand. Die zuständige Forschungsgruppe erklärte, die Zahlen bestätigten den Eindruck einer zögerlichen Haltung der Unterstützer.
    Im US-Senat blockieren derzeil die Republikaner weitere Milliardenhilfen für die Ukraine und Israel. Im Kongress in Washington gibt es seit Monaten Streit über die Finanzierung insbesondere weiterer Unterstützung für die Ukraine.
    Diese Nachricht wurde am 07.12.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.