Autor Igal Avidan
"Hamas ist der Feind, nicht die Palästinenser"

Der in Tel Aviv geborene Journalist Igal Avidan hat ein Buch geschrieben über Orte, wo Israelis und Palästinenser friedlich koexistierten. Er fordert Israel auf, das palästinensische Volk nicht zu vergessen.

Aktoprak, Levent | 17. Oktober 2023, 09:37 Uhr
Bei einer Lesung in Moers 2019 schaut Igal Avidan, ein Mann mit langen Haaren, Kinn- und Oberlippenbart und randloser Brille ins Publikum. Links ist unscharf der Hinterkopf eines Mannes im Publikum zu sehen. Auf demTisch sind Bücher zu erkennen.
Lesung mit Igal Avidan 2019 in Moers: Der Autor plädiert dafür, eine Lösung im Dauerkonflikt mit den Palästinensern anzustreben. "Wenn Ruhe herrscht, ignorieren wir das Problem." (IMAGO / Funke Foto Services / IMAGO / Norbert Pruemen (nop))