Sonntag, 21. April 2024

Mexiko
Frühere Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt, Sheinbaum, ist Präsidentschaftskandidatin

In Mexiko ist die frühere Bürgermeisterin der Hauptstadt, Sheinbaum, offiziell als Präsidentschaftskandidatin registriert worden.

18.02.2024
    Claudia Sheinbaum steht am Rednerpult und gestikuliert mit den Armen.
    Claudia Sheinbaum will bei der Präsidentschaftswahl in Mexiko antreten. (IMAGO / ABACAPRESS / IMAGO / Eyepix / ABACA)
    Die Wahlbehörde nahm ihre Anmeldung an. Sheinbaum war von der Regierungspartei Morena bereits im September in einem Auswahlverfahren nominiert worden. Sie ist eine Vertraute des amtierenden Präsidenten López Obrador, der nicht noch einmal kandidieren darf. Gegen Sheinbaum tritt die Oppositionskandidatin Gálvez an. Die Präsidentschaftswahl in Mexiko ist für den 2. Juni angesetzt.
    Diese Nachricht wurde am 18.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.