Im Alter von 101 Jahren
Früherer DDR-Anwalt Friedrich Wolff gestorben

Der frühere DDR-Anwalt Friedrich Wolff ist tot.

11.06.2024
    Prominenten-Anwalt Friedrich Wolff, aufgenommen am 14.6.1999 vor dem Berliner Verwaltungsgericht.
    Anwalt Friedrich Wolff 1999 (picture-alliance/dpa/Bernd Settnik)
    Nach Angaben seines Verlegers starb er im Alter von 101 Jahren in Wandlitz bei Berlin. Wolff war Verteidiger des früheren DDR-Staatschefs Honecker. Nach der deutschen Einheit vertrat er auch die Politiker Modrow und Axen in Strafprozessen.
    Diese Nachricht wurde am 11.06.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.