Samstag, 08.05.2021
 
Seit 09:10 Uhr Das Wochenendjournal
StartseiteSport am Wochenende"Wir sind jetzt Goliath"06.09.2015

Fußball"Wir sind jetzt Goliath"

Island hat den Sprung zur EM 2016 geschafft. Es ist die erste Endrunden-Teilnahme des kleinen Inselstaates. Ex-Profi Eyjólfur Sverrisson prophezeite dem Team zugleich eine "rosige Zukunft."

Eyjólfur Sverrisson im Gespräch mit Matthias Friebe

Eyjolfur "Jolli" Sverrisson, ehemaliger isländischer Fußballspieler, als Trainer am Spielfeldrand gestikulierend (dpa/picture alliance/Halldor Kolbeins)
Eyjolfur "Jolli" Sverrisson, ehemaliger isländischer Fußballspieler (dpa/picture alliance/Halldor Kolbeins)

"Die Euphorie im Land ist einmalig", sagt der ehemalige Profi Eyjólfurr Sverrisson zum glänzenden Abschneiden der isländischen Nationalmannschaft in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Island führte die Gruppe A vor den letzten beiden Spieltagen vor Tschechien und der Türkei an und kann nicht mehr von den ersten beiden Plätzen verdrängt werden. "Wir sind jetzt Goliath", sagte Sverrisson im DLF.

Auch die Zukunft sieht der frühere Spieler der Bundesligisten VfB Stuttgart und Hertha BSC rosig: "Die Mannschaft ist jung, und es kommen noch viele Talente nach."

Der Trainer der isländischen U-21  würdigte vor allem die "sensationelle" Rolle von Nationalcoach Lars Lagerbäck. Der Schwede sei sehr erfahren und arbeite höchst professionell.

Das vollständige Gespräch können Sie bis mindestens 6. März 2016 nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk