Dienstag, 04. Oktober 2022

Gas, Öl und Kohle
Wie kann Deutschland ohne russische Energie wirtschaften?

Hans-Josef Fell von der Energy Watch Group findet, vor allem privates Kapital sollte schnell in den Ausbauer der erneuerbaren Energien fließen. Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer hält auch eine Solidaritätsabgabe für denkbar. Jörg Rothermel vom Verband der chemischen Industrie befürchtet, dass bei Gasengpässen, Unternehmen runterfahren müssen. Doch der Ökonom Rüdiger Bachmann meint, das könne die deutsche Volkswirtschaft aushalten. Unsere Diskussion zum Energie-Thema im Ukraine-Krieg.

Fröhndrich, Sina | 30. März 2022, 19:15 Uhr

Das Foto zeigt die Erdölraffinerie in Schwedt.
Erdölraffinerie PCK in Schwedt mit Rohöl aus Russland (picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild)