Montag, 27. Juni 2022

Verband Erneuerbare Energien
"Lieber Windräder als vor einem Diktator auf den Knien herumrutschen"

Der Vorsitzende des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW, Reiner Priggen, hat sich gegen ein Gasembargo gegenüber Russland und für einen schnellen Ausbau erneuerbarer Energien ausgesprochen. Es sei ein Fehler gewesen, sich so abhängig von russischen Energieimporten zu machen. Der Ausbau der Erneuerbaren sei die einzige Alternative.

Zurheide Jürgen | 08. April 2022, 06:49 Uhr

Brandenburg, Jacobsdorf: Windenergieanlagen im Windenergiepark «Odervorland» im Landkreis Oder-Spree sind vor dem Sonnenuntergang zu sehen.
Aktuell gebe es 30.000 Standorte von Windrädern in Deutschland. 35.000 sind Priggen zufolge mehr als ausreichend, um gemeinsam mit anderen erneuerbaren Energien die bundesweite Versorgung sicherzustellen. (ZB)