Archiv

Partisanen in Russland
Sand ins Getriebe der Kriegsmaschinerie

Zerstörte Bahnstrecken, angezündete Militärflugzeuge: Kriegsgegner aus Russland drücken ihren Protest vermehrt durch Sabotage aus. Unterstützt werden die Aktivisten auch von Russen, die im Exil leben. Auf Telegram dokumentieren sie ihre Aktionen.

Kellermann, Florian | 20. März 2023, 09:10 Uhr
DIESES FOTO WIRD VON DER RUSSISCHEN STAATSAGENTUR TASS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. Das Bild zeigt eine explosive russische Drohne
Die Kriegsgegner aus Russland nutzen für Ihre Sabotageakte auch Drohnen (Symbolfoto, DIESES FOTO WIRD VON DER RUSSISCHEN STAATSAGENTUR TASS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.) (picture alliance / dpa / TASS / Andrei Rubtsov)