Freitag, 20. Mai 2022

Archiv


"Geht's auf, München 2018?"

Am 6. Juli wählt die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Südafrika den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018. Es gibt neben München mit Annecy in Frankreich und Pyeongchang aus Südkorea zwei weitere Bewerber.

Die Fragen stellte Herbert Fischer-Solms | 27.02.2011

Seit diesem Sonntag befindet sich die IOC-Evaluierungskommission in München, ab Dienstag wird sie für vier Tage die vorhandenen Sportstätten und die geplanten Vorhaben begutachten. Der Besuch der IOC-Prüfer fällt in eine Phase verschärften Protestes namentlich aus Garmisch, wo die alpinen und nordischen Wettbewerbe 2018 geplant sind. In Anspielung auf das offizielle Motto "Auf geht's München 2018!" fragen wir im Sportgespräch "Geht's auf, München 2018?"

Die Gesprächsteilnehmer sind: Michael Vesper, Aufsichtsrats-Vorsitzender der Bewerbungsgesellschaft München 2018, Ludwig Hartmann, Bayerischer Landtagsabgeordneter und Sprecher der Protestbewegung NOlympics und Jens Weinreich, Journalist und Olympia-Experte.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 27. August 2011 als Audio-on-demand abrufen.