Samstag, 18. Mai 2024

CO2-Kompensation
Waldschutz-Zertifikate wenig wirksam

Firmen und Privatleute können in zertifizierte Waldschutzprojekte investieren, um die CO2-Bilanz aufzubessern. Doch der Nutzen dieser Projekte ist laut einer Studie gering. Es gibt auch sinnvolle Kompensationen, sagt Forstexperte Michael Köhl.

Reimer, Jule | 25. August 2023, 11:45 Uhr
Eine Hand hält ein Ahornblatt mit einem Schriftzug CO2.
Wenig nutzbringende Waldschutz-Zertifikate: Sinnvoller als diese seien beispielsweise Investitionen in die Wiedervernässung von Mooren, sagt Forstexperte Köhl. (imago-images / Bihlmayerfotografie /)