Samstag, 23.10.2021
 
StartseiteSport am Wochenende"Gen-Doping ist jetzt nachweisbar"05.09.2010

"Gen-Doping ist jetzt nachweisbar"

Seit Jahren geistert Gen-Doping als als schlimmste Form des Dopingbetrugs durch den internationalen Spitzensport

Gen-Doping setzen. Jetzt erklärt der Mediziner und Molekularbiologe Professor Perikles Simon, Leiter der Sportmedizin an der Johann-Guttenberg-Universität in Mainz, das "Aus für Gen-Doping". Er sagt, "der Beleg für die Nachweisbarkeit sei erbracht, die notwendige wissenschaftliche Arbeit getan. Jetzt müssten die Sportorganisationen mit finanziellem Engagement zeigen, dass sie es ernst meinen mit dem sauberen Sport.

Perikles Simon im Gespräch mit Herbert Fischer-Solms

Herkömmliche Urinproben werden in einem Schweizer Labor auf Doping untersucht. (AP)
Herkömmliche Urinproben werden in einem Schweizer Labor auf Doping untersucht. (AP)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 6. März 2011 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk