Samstag, 18. Mai 2024

Archiv

Zeitumstellung
Grönland wechselt dauerhaft zur Sommerzeit

In Grönland gilt künftig dauerhaft die Sommerzeit. Am vergangenen Sonntag wurden dort zum letzten Mal die Uhren auf Sommerzeit umgestellt.

27.03.2023
    Grönland, Dänemark: Bunte Häuser der Küstenstadt Ilulissat im westlichen Grönland.
    Grönland hat zukünftig dauerhaft Sommerzeit. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)
    Die Regierung argumentiert, dass den Bewohnern mehr Sonnenlicht an den Nachmittagen bleibe und sie zusätzlich mehr Stunden am Tag mit Partnern aus anderen europäischen Ländern in Geschäftskontakt sein könnten. Ab Beginn der Winterzeit im Oktober rückt Grönland Europa eine Stunde näher. Dann beträgt der Unterschied zu Städten wie Berlin oder Kopenhagen noch drei Stunden.
    Grönland ist ein autonom verwaltetes Gebiet innerhalb des Königreichs Dänemark. Die südlichste Spitze Grönlands ist jedoch mehr als als 3200 Kilometer entfernt von der dänischen Hauptstadt.
    Diese Nachricht wurde am 27.03.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.