Dienstag, 04. Oktober 2022

Archiv

Grundgesetz Artikel 3
"Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse ..."

Artikel 3, Abs. 3: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“

20.03.2019

Heike Kettner hat Artikel 3 ausgewählt. Sie hadert mit der Verwendung des Begriffs "Rasse" in Gesetzestexten.

Äußerungen unserer Anruferinnen und Anrufer geben deren eigene Auffassungen wieder. Deutschlandradio macht sich die Äußerungen in diesen Anrufen nicht zu eigen.