Samstag, 18. Mai 2024

Geschichte
Hamburgs Vergangenheit als deutsche Kolonialmetropole

Denkmäler, Straßennamen oder Unternehmensarchive: In Hamburg finden sich viele Orte, die die Kolonialgeschichte der weltoffenen Hansestadt sichtbar machen. Die Aufarbeitung aber steckt noch in den Anfängen. Nicht überall ist die Forschung willkommen.

Neubig, Magdalena | 05. Januar 2024, 18:40 Uhr
Nachkolorierte Aufnahme des Alsterpavillions am Jungfernstieg in Hambrug um 1900.
Hamburg um das Jahr 1900: Wegen ihrer geografischen Lage sei die Hansestadt die Kolonialmetropole Deutschlands gewesen, erklärt Historiker Jürgen Zimmerer. (imago / H. Tschanz-Hofmann)