Krieg im Nahen Osten
Hisbollah droht Zypern und warnt vor großangelegten Angriffen auf Israel

Im Libanon hat die Hisbollah-Miliz im Falle einer israelischen Offensive mit großflächigen Angriffen auf das Nachbarland gedroht.

19.06.2024
    Von einem bebauten Hügel in der Ferne steigt Rauch auf
    Ein israelischer Luftangriff am 19. Juni im südlichen Libanon (picture alliance / Anadolu / Ramiz Dallah)
    Hisbollah-Chef Nasrallah sagte in einer Fernsehansprache, Israel müsse mit Boden- und Luftangriffen sowie Attacken vom Wasser aus rechnen. Nasrallah drohte außerdem Zypern und warnte das EU-Land davor, Israels Armee im Kriegsfall seine Flughäfen und Stützpunkte nutzen zu lassen. Das israelische Militär hatte Pläne für eine Offensive im Libanon beschlossen.
    Seit Beginn des Krieges zwischen Israel und der militant-islamistischen Hamas feuert die Hisbollah Raketen und Drohnen auf Israel ab. Israel reagiert auf den Beschuss verstärkt mit Angriffen auf Hisbollah-Stellungen im Südlibanon.
    Diese Nachricht wurde am 19.06.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.