Dienstag, 21. Mai 2024

Umweltkatastrophe
Brasilien drohen neue Überschwemmungen und Erdrutsche

Der Süden Brasiliens wird von schweren Überschwemmungen heimgesucht. Zahlreiche Menschen starben, insgesamt sind zwei Millionen Menschen vom Hochwasser betroffen. Experten machen für die Umweltkatastrophe nicht nur den Klimawandel verantwortlich.

Herrberg, Anne | 14. Mai 2024, 05:55 Uhr
Luftaufnahmen: Eine Autobahn läuft ins Wasser nach den schweren Überschwemmungen.
Möglicherweise werden die starken Regenfälle in Brasilien noch bis zu drei Wochen anhalten, das Militär versucht, die rund zwei Millionen betroffenen Menschen so gut es geht zu unterstützen. (picture alliance / dpa / Carlos Macedo)