Sonntag, 18.11.2018
 
Seit 08:50 Uhr Presseschau
StartseiteKontroversWerden die Grünen die neue SPD?12.11.2018

Höhenflug oder HöhenrauschWerden die Grünen die neue SPD?

Nach ihren Wahlerfolgen feiern sich Bündnis 90/Die Grünen jetzt schon als "führende Kraft der linken Mitte". Doch können sie tatsächlich den Platz der zuletzt so gebeutelten SPD einnehmen?

Moderation: Martin Zagatta

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Der Bundesvorsitzende Robert Habeck (l) und der bayerische Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, Ludwig Hartmann springen bei der Wahlparty der Partei von der Bühne ins Publikum.  (dpa / Karl-Josef Hildenbrand)
Der Bundesvorsitzende Robert Habeck (l) und der bayerische Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, Ludwig Hartmann springen bei der Wahlparty der Partei von der Bühne ins Publikum. (dpa / Karl-Josef Hildenbrand)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Wie ist der Aufschwung zu erklären? Was machen die Grünen besser als die Genossen? Sind sie auf dem Weg, die SPD als linke Volkspartei abzulösen? Oder droht ihnen der Absturz, wenn im nächsten Jahr in drei ostdeutschen Bundesländern gewählt wird?

Gesprächsgäste:

  • Franziska Brantner, Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion 
  • Prof. Manfred Güllner, Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstituts Forsa
  • Ralf Stegner, stellvertretender SPD-Vorsitzende

Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk