Sonntag, 20.09.2020
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten
StartseiteCorsoImage ist "wichtiger, als den letzten Cent rauszuquetschen"23.07.2012

Image ist "wichtiger, als den letzten Cent rauszuquetschen"

Corsogespräch mit Kai Blasberg, Chef von TELE 5

Der kleine Privatsender TELE 5 wird zum Herbst sein Programm um zwei Personalien verändern. Benjamin von Stuckrad-Barre als auch Oliver Kalkofe bekommen ihre eigenen Shows. Senderchef Kai Blasberg erzählt im Corsogespräch, wohin die Reise des kleinen Senders mit 1,2 Prozent Marktanteil gehen soll.

Kai Blasberg, Chef des TV-Senders TELE 5 (TELE 5)
Kai Blasberg, Chef des TV-Senders TELE 5 (TELE 5)

Der kleine Privatsender mit Sitz Nähe München hat sich verändert und bis vor Kurzem sogar eine Grimme-Preis-gekrönte Sendung im Programm gehabt - "Walulis sieht fern". Spielfilme und Serien spielt man hauptsächlich, man liebt Kino und wünscht im Senderslogan gute Unterhaltung. Mit Stuckrad-Barre und Kalkofe, die vom Wesen eher zu öffentlich-rechtlichen Formaten passen, stellt sich die Frage, ob ein Senderwandel angestoßen wird.

Das gesamte Corsogespräch mit Kai Blasberg können Sie in unserem Audio-on-Demand-Bereich bis einschließlich 23.012.2012 nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk