Samstag, 20. April 2024

Archiv

Politologe zu Biden-Kandidatur
"Sorgen und Vorbehalte sind legitimerweise groß"

Joe Biden erntet viel Skepsis für seine erneute Bewerbung um das US-Präsidentenamt. Zu Recht, meint der Politologe Michael Werz. Biden wolle Donald Trump unbedingt noch einmal schlagen, doch er habe seine politischen Erfolge schlecht verkauft.

Werz, Michael; Grunwald, Maria | 25. April 2023, 23:15 Uhr
US-Präsident Joe Biden spricht in ein Mikrofon und unterstreicht seine Worte durch eine entschlossene Geste mit dem Zeigefinger.
70 Prozent der Amerikaner und 50 Prozent in der demokratischen Partei lehnen eine erneute Kandidatur von Joe Biden für das Präsidentenamt ab. (picture alliance / Consolidated News Photos / Shawn Thew)