Mittwoch, 22. Mai 2024

Archiv

Tempo 30 in Kommunen
OB von Springe: "Auf die zwei Sekunden kommt es nicht an"

Der FDP-Oberbürgermeister von Springe, Christian Springfeld, möchte auch innerorts Tempo 30 einführen, um mehr Sicherheit und weniger Lärm im Ort zu haben. Bürger würden sehr am Verkehr leiden. Er hoffe, dass die Kommunen in Berlin gehört würden.

Schulz, Sandra | 28. Februar 2023, 06:50 Uhr
[M] Verkehrszeichen 274-30 in runder Form mit der Aufschrift "30" sowie ein Zusatzschild mit der Aufschrift: "Innerorts" an einem Schildermast. Foto mit Composing als Symbolbild für lauter werdende Forderungen für ein generelles Tempolimit von 30 km/h in Ortschaften.
Ein generelles Tempolimit von 30 km/h in Ortschaften: "Am Ende ist es ein Stück Gewöhnungssache", sagte der Bürgermeister von Springe bei Hannover, Christian Springfeld. (pa/SULUPRESS.DE/Torsten Sukrow)