75 Jahre Grundgesetz
Regierungssprecher: Wir könnten manchmal leiser streiten

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes reflektiert Regierungssprecher Steffen Hebestreit die Streitkultur der Bundesregierung. Zu antidemokratischen Entwicklungen in Europa sagt er: "Es wäre fatal, sich keine Sorgen zu machen."

Armbrüster, Tobias | 16. Mai 2024, 07:15 Uhr
Bundespressesprecher Steffen Hebestreit sitzt vor einem blauen Hintergrund und schaut leicht an der Kamera vorbei. Im Hintergrund ist unscharf und angeschnitten das Logo der Bundespressekonferenz zu sehen.
Bundespressesprecher Hebestreit verteidigt wortkarge Kollegen auf der Bundespressekonferenz: "Manche einfach klingenden Fragen sind für den Befragten oft auch mit Folgen und Schwierigkeiten verbunden." (IMAGO / IPON / IMAGO)