Triage-EntscheidungInterview mit Verena Bentele, Sozialverbände VdK, Präsidentin, zu Coronapolitik

Der Sozialverband VdK hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur sogenannten Triage und zum Schutz von Menschen mit Behinderungen begrüßt. Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, sagte im Dlf, die Verunsicherung bei den betroffenen Menschen sei in der Pandemie sehr groß gewesen. Jede Benachteiligung wegen einer Behinderung müsse verhindert werden.

Meurer, Friedbert | 29. Dezember 2021, 07:16 Uhr

Verena Bentele, VdK-Präsidentin
Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele (Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa)