Dienstag, 24. Mai 2022

Konservierungswissenschaftler
"Museen haben keine andere Alternative, als grün zu werden"

Stefan Simon vom Rathgen Forschungslabor hat kein großes Vertrauen in Museumsklimatisierung. Kunst und Kulturgut habe sich über hunderte Jahre auch ohne Klimaanlagen gut erhalten. Ein sogenanntes „grünes Museum“ müsse Nachhaltigkeit in allen drei Säulen umsetzen: in der physischen Präsenz, im Programm und im Betrieb.

Reinhardt, Anja | 05. Dezember 2021, 17:05 Uhr

Ausstellung "Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd" am 25.01.2018 in Hamburg. Foto: Ulrich Perrey
Museen gehören zu den höchsten Energieverbrauchern im urbanen Kontext, sagte der Konservierungswissenschaftler Stefan Simon (Ulrich Perrey)