Politische Bildung
Ist es richtig, bei Politischer Bildung zu kürzen?

Der Etat für politische Bildung soll um 20 Millionen kleiner werden. Ist es richtig, die Mittel zu kürzen? Es diskutieren „Der Freitag“-Redakteurin Katharina Schmitz und Frank Richter, Ex-Direktor der Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen.

Florin, Christiane | 26. August 2023, 17:05 Uhr
Schild mit der Aufschrift Medienzentrum bei der Bundeszentrale für politische Bildung.
Gegen die geplanten Mittelkürzungen bei der Bundeszentrale für politische Bildung hat sich schon Widerstand geregt. Der Etat soll kommendes Jahr um 20 Millionen Euro kleiner werden. (imago-images / Sascha Steinach)