Mittwoch, 07. Dezember 2022

Archiv


Jacob Karlzon Trio

Die 24. Ausgabe des Jazzfestivals im saarländischen St. Ingbert richtete einen Fokus auf Europas Norden. Damit werden immer wieder stereotype Klischees verbunden: Wenn Dänemarks Pianisten gerne Mainstreamjazz amerikanischer Spielart pflegen und ihre norwegischen Kollegen lieber heimische Hymnen und Folk-Melodien integrieren, dann bewegen sich die Schweden zwischen diesen Spielarten.

Mit Karsten Mützelfeldt | 28.06.2010

    Auf Jacob Karlzon trifft dies allemal zu: Auf organische Weise vereint er US-Tradition und skandinavische Klangkultur. Während sein mit Saxofon und Trompete besetztes Quintett sich stärker am Hardbop orientiert, pendelt das Karlzon Trio zwischen Alter und Neuer Welt hin- und her. Seit zehn Jahren musikalischer Leiter in der Band der schwedischen Sängerin Viktoria Tolstoy, tritt er in eigener Sache aus ihrem Schatten heraus und erweist sich als einer der herausragenden Pianisten in der Nachfolge eines Esbjörn Svensson.

    Jacob Karlzon Trio
    Jacob Karlzon - Piano
    Hans Andersson - Kontrabass
    Jonas Holgersson - Schlagzeug
    Jazzfestival St. Ingbert, 20. März 2010