Dienstag, 16. August 2022

Archiv

Jamaika-Aus
Wie weiter nach den gescheiterten Sondierungen?

Die FDP hat einer möglichen schwarz-gelb-grünen Koalition eine Absage erteilt. Wie geht es jetzt weiter? Mit Christiane Kaess diskutieren Philip Plicker von der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sowie Klaus Remme und Stephan Detjen vom Deutschlandradio.

Moderation: Christiane Kaess | 20.11.2017

    Eine junge Frau befestigt in Berlin Luftballons in den Jamaika-Farben an einem Geländer bei der Parlamentarischen Gesellschaft an der Spree.
    Jamaika in Deutschland ist erst einmal abgeblasen. Christian Lindner trat am späten Sonntagabend vor die Presse und erklärte: "Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren." Und nun? (dpa-Bildfunk / Kay Nietfeld)
    Studiogäste:
    • Klaus Remme, Hauptstadtkorrespondent des Deutschlandradio
    • Stephan Detjen, Leiter des Deutschlandradio-Hauptstadtstudios
    • Philip Plickert, Wirtschaftsredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung"
    Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800-4464 4464 (europweit kostenfrei) und E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de