Jazz Live 15.10.2019

Jazzfest Berlin 2018Mary Halvorson Octet Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

Konzert von Mary Halvorson , Jazzfest Berlin 2018 (imago stock&people)Führt regelmäßig in Kritikerumfragen: die Gitarristin und Komponistin Mary Halvorson (imago stock&people)

Als originellste Gitarristin der letzten Dekade und unberechenbarste Improvisatorin von ganz New York City wird sie gefeiert. Ihr schräg-sinnlicher Sound macht Mary Halvorson unverkennbar. Beim Jazzfest Berlin trat sie in unterschiedlichen Besetzungen auf.

Das Jazzfest Berlin 2018 stellte Mary Halvorson mit mehreren Besetzungen als "Artist In Residence" vor. Dabei präsentierte die 1980 in Boston geborene Musikerin ihr Oktett, für das sie eine abenteuerliche, komplexe und fantasievolle Musik schreibt. Exklusiv trat Halvorson auf dem Festival auch mit drei in der Bundeshauptstadt lebenden Musikerinnen auf. Als "Berlin Special" widmete sich dieses Quartett vor allem der freien Improvisation. Die Sendung stellt ausgewählte Ausschnitte beider Konzerte vor.

Mary Halvorson, Gitarre
Susan Alcorn, Pedal Steel Guitar
Dave Ballou, Trompete
Jon Irabagon, Altsaxofon
Ingrid Laubrock, Tenorsaxofon
Jacob Garchik, Posaune
John Hébert, Bass
Tomas Fujiwara, Schlagzeug

Mary Halvorson Berlin Special
Mary Halvorson, Gitarre
Taiko Saito, Vibrafon, Marimbafon
Liz Allbee, Trompete
Chris Dahlgren, Bass

Aufnahme vom 3./4.11.2018 beim Jazzfest Berlin

Mehr zum Thema

Empfehlungen