Kampf gegen Aids
Neuer Ansatz für HIV-Impfstoff

Ein neuer Impfansatz für HIV scheint in Tierversuchen zu funktionieren. Dabei werden gezielt besonders wirksame Antikörper in mehreren Schritten „herangezüchtet“. Bisher haben allerdings alle HIV-Impfstoffe in klinischen Studien versagt.

Wildermuth, Volkart | 17. Mai 2024, 16:36 Uhr
Ein Labortechniker bei der Computerrecherche zu HIV.
In der Aidsforschung ist die medikamentöse HIV-Vorbeugung PrEP immer breiter verfügbar. Aber auch bei den Impfstoffen gibt es in Tierversuchen Fortschritte. (picture alliance / BSIP / Image point FR / LPN)