Mittwoch, 28. September 2022

Volkswirtschaftler
"Verkehrsbereich ist das Sorgenkind der Klimapolitik"

Laut einer Studie des Berliner MCC gibt es bereits politische Maßnahmen, die Emissionen im Straßenverkehr so drosseln, dass die Klimaziele erreicht werden könnten. Sehr mächtig sei die Kombination von höheren Spritpreisen mit Anreizen für saubere Autos.

Krauter, Ralf | 31. August 2022, 16:42 Uhr

Autos in einem Stau haben sich sortiert, um in der Mitte eine Rettungsgasse zu bilden.
Die sieben Länder mit Erfolgsgeschichten in Sachen klimafreundlicher Verkehrspolitik sind laut einer Studie Dänemark, Finnland, Schweden, aber auch Irland, Luxemburg, Portugal und Deutschland. (picture alliance / Panama Pictures / Christoph Hardt)