Freitag, 25.09.2020
 
Seit 11:55 Uhr Verbrauchertipp
StartseiteCorsoEin Abend Dadaismus31.08.2015

Kölner Museum für Angewandte KunstEin Abend Dadaismus

"Dada siegt" - das ist der Name einer Veranstaltung im Kölner Museum für Angewandte Kunst, die die Ideen des Dadaismus der 1920er-Jahre wieder lebendig werden lässt. Der Künstlerische Leiter und Moderator des Abends, Michael Erlhoff, im Gespräch.

Michael Erlhoff im Gespräch mit Fabian Elsäßer

Mehr zum Thema

Dada-Manifest "Letzte Lockerung" Handbuch für amouröse Hochstapler

"Dada siegt!" im Museum für Angewandte Kunst (MAKK) (pdf)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe " DANKE* BERLIN. 200 Jahre Preußen am Rhein" gibt es bei der Soirée Poesie, Manifeste, Beschimpfungen, Musik, Erläuterungen und kurze Stücke. Das Museum verspricht einen "anregenden, vergnüglichen und keinesfalls gemütlichen Abend."

Michael Erlhoff, Künstlerischer Leiter und Moderator des Abends, ist Designtheoretiker und ehemaliger Dekan des Fachbereichs Kulturwissenschaften der FH Köln.

Das Gespräch mit Michael Erlhoff können Sie sechs Monate in unserer Mediathek nachhören.

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk