Montag, 26. Februar 2024

Kommentar zur Berlinale
AfD nicht ausladen, sondern öffentlich ächten

Die Berlinale hat für ihre Festivalgala alle Abgeordneten im Kulturausschuss des Bundestages eingeladen, auch die der AfD. Die Filmbranche fordert, diese wieder auszuladen. Das sei der falsche Weg, sagt Vladimir Balzer.

Balzer, Vladimir | 05. Februar 2024, 19:09 Uhr
Das Berlinale-Logo ist bei einer Pressekonferenz zu sehen
Die AfD wolle die Vielfalt der Kultur einschränken und sie einer nationalistischen Ideologie unterwerfen, sagt Vladimir Balzer: Ein Ansinnen, das "in den Orkus der Geschichte" gehöre. (picture alliance / abaca / Marechal Aurore / ABACA)