Donnerstag, 25. April 2024

Neuer Mindestlohn
Steigerung nur im Centbereich

Inflation, unsichere wirtschaftlichen Lage, unklare Prognose: Damit begründete die Mindestlohnkommission, warum der minimale Stundensatz ab 2024 nur von 12 auf 12,41 Euro steigt. Gewerkschaften sind enttäuscht – vor allem Frauen hätten das Nachsehen.

Münchenberg, Jörg | 26. Juni 2023, 13:15 Uhr
Eine Frau in Arbeitskleidung wischt den Boden einer Hotellobby.
Aktuell erhalten nach Angaben der Bundesregierung mehr als sechs Millionen Beschäftigte den gesetzlichen Mindestlohn. Laut dem Statistischen Bundesamt sind es vor allem Frauen und Beschäftigte aus Ostdeutschland. (Getty Images / Reza Estakhrian)