Sonntag, 25. Februar 2024

Archiv

Kriegsberichterstattung
Haben Medien ausgewogen über die Ukraine berichtet?

Seit Mitte Mai gehe es eigentlich nur noch um Deutschland, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Carola Richter. Das sei das Bittere an Kriegsberichterstattung: Über die Geschehnisse in der Ukraine würden wir nur noch routinemäßig etwas hören.

Carola Richter im Gespräch mit Benedikt Schulz | 27. Dezember 2022, 15:36 Uhr
Der Pressefotograf der Agentur Associated Press, Evgeniy Maloletka, deutet auf ein brennendes Entbindungskrankenhaus in Mariupol
Der Pressefotograf der Agentur Associated Press, Evgeniy Maloletka, zu Beginn des russischen Angriffskrieges in Mariupol. (picture alliance / AP / Mstyslav Chernov)