Sonntag, 29. Mai 2022

Archiv

Krim-Krise
Eskaliert die Krise in der Ukraine?

Beim Referendum auf der Krim hat die Bevölkerung für den Beitritt zur Russland gestimmt. Die EU hat vor diesem Schritt gewarnt und bereits die nächste Stufe von Sanktionen angekündigt. Ist damit die Eskalation des Konfliktes programmiert?

17.03.2014

Mehrere vermummte Soldaten in grünen Uniformen mit Helmen und Maschinengewehren stehen vor einem Panzer
Soldaten in der Nähe von Sewastopol auf der Krim-Halbinsel (picture alliance / dpa / Andrey Stenin)
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de
Gäste:
Michael Gahler, CDU, MdEP, Mitglied im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
Prof. Claus Kreß, Lehrstuhl für deutsches und
internationales Strafrecht der Universität Köln
Stefan Liebich, MdB, Die Linke, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
Moderation:
Bettina Klein