Sonntag, 27. November 2022

Archiv

Kritikergespräch
Neue Bücher gegen rechte Gewalt

Ein Junge zu Gast bei Hitler auf dem Obersalzberg: John Boynes neuer Roman "Der Junge auf dem Berg" ist einer von drei Titeln, über die Tanya Lieske mit den beiden Kritikern Susanne Gaschke und Wieland Freund diskutiert. Zu leicht sollte man es sich mit engagierten und historischen Stoffen nicht machen, finden die beiden Experten in dieser Sendung.

26.08.2017

    Blick auf das Haus des nationalsozialistischen Führers Adolf Hitler auf dem Obersalzberg (Berchtesgaden). Undatierte Aufnahme.
    Blick auf das Anwesen Adolf Hitlers auf dem Obersalzberg (Berchtesgadener) (dpa)
    John Boyne: "Der Junge auf dem Berg", aus dem Englischen von Ilse Layer, S. Fischer, Frankfurt 2017, €16,99
    Hans Peter Richter: "Damals war es Friedrich", dtv, München 2006, keine Preisangeabe
    William Golding: "Herr der Fliegen", neu übersetzt von Peter Torberg, S. Fischer, Frankfurt 2016, €19,99