Mittwoch, 18. Mai 2022

Archiv

Künstlerporträt
Von Shakespeare bis Spongebob - Der Comedian Hennes Bender

Hennes Bender ist ein Komiker mit latentem Hang zum Unfug und einer popkulturellen Verstrahlung, die von Shakespeare bis Spongebob reicht. Bender ist mit 1,62 Metern Körpergröße ein Kleinkünstler im wortwörtlichen Sinne, hat eine große Klappe und eine irre Schlagfertigkeit.

Von Achim Hahn | 17.10.2018

Comedian Hennes Bender in einer Talkshow im NDR
Hennes Bender, Jahrgang ´68, feiert 2018 sein "Jubeljahr" (imago/STAR-MEDIA)
Ein "Hobbit auf speed" ist oft zu lesen. Stimmt auch, nicht nur der Länge wegen. Seit fast 30 Jahren steht der Bochumer auf der Bühne, spielte in seinen bisher sieben Programmen mit Dialekten, karikierte regionale Eigenarten, kam immer wieder auf seine Heimat, das Ruhrgebiet, zu sprechen, nahm die Sprache beim Wort und klopfte sie auf witzige Absurditäten hin ab.
Darüber hinaus hat er sich auch als Asterix-Übersetzer ins Ruhrdeutsche profiliert und begeistert als Podcaster. 2018 befindet sich Hennes Bender als Jung-68er im 50. Jahr. Zeit auch für ihn, sich jubiläumsmäßig in Szene zu setzen. Denn im Herbst 2018 startet sein Best-of-Programm "Alle Jubeljahre - Das Beste aus 50 Jahren".