Dienstag, 05. Juli 2022

Bonner Kunstmuseums-Chef Berg
„NRW hat Kultur noch nicht als Alleinstellungsmerkmal begriffen“

Zwar habe die nordrhein-westfälische Kulturszene in den vergangenen Jahren mehr Geld von Land erhalten, aber Kultur falle noch oft unter ferner liefen, sagte der Intendant des Bonner Kunstmuseums Stephan Berg im Dlf. Dabei habe man in NRW die qualitativ dichteste Kulturszene Europas, wenn nicht der Welt.

Stephan Berg im Gespräch mit Michael Köhler | 14. Mai 2022, 17:50 Uhr