Dienstag, 28. Juni 2022

Archiv

Kunst und Film
Warholmania in München

Andy Warhol hat verschreckt und begeistert. Seine Werke haben die Galerien und Museen längst hinter sich gelassen, und die Welt der Wandplakate und Postkartenshops erobert. Dass Warhol mehr war als Brillo-Box und Tomatensuppe, will die "Warholmania" in München wieder ins Gedächtnis rufen.

Katja Eichinger im Gespräch mit Ulrich Biermann | 30.06.2015

Warhols Werk "Campbell's Chicken with Rice Soup" von 1964.
Warhols Werk "Campbell's Chicken with Rice Soup" von 1964 (dpa / picture alliance / Justin Lane)
Die Veranstaltungsreihe"Yes!Yes!Yes! Warholmania in Munich" besteht unter anderem aus einer Ausstellung im Museum Brandhorst und einem Filmprogramm zum Münchener Filmfest. Mitkuratorin der Hommage an Warhols filmisches Schaffen ist die Filmjournalisten Katja Eichinger.
Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens sechs Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.