Freitag, 02. Dezember 2022

Hohe Gaspreise
EU-Kommission schlägt eine Art Gaspreisdeckel vor

Mithilfe eines "Marktkorrekturmechanismus" will die EU-Kommission offenbar außergewöhnlich hohe Gaspreise abbremsen, aber auch nur in Ausnahmefällen. Das überzeugt aber nicht jeden. Und auch die EU-Kommission selbst scheint skeptisch zu sein.

Kapern, Peter | 17. November 2022, 08:41 Uhr

EU-Rat der Energieminister: Der deutsche Energieminister Robert Habeck (Grüne) (li), der niederländische Minister für Klima- und Energiepolitik Rob Arnoldus Adrianus Jetten (Mi) und der tschechischen Minister für Industrie und Handel, Ratsvorsitzender Jozef Sikela (r) bei einem außerordentlichen Treffen am 26.07.2022 in Brüssel
Dem Bericht ist die politische Klemme anzumerken, in der sich die EU-Kommission befindet: Deutschland und Holland wehren sich gegen einen Deckel, 15 Mitglieder hingegen verlangen es, unter ihnen Italien, Polen und Griechenland (picture alliance / dpa / Thierry Monasse)