Sonntag, 04. Dezember 2022

Mobilmachung in Russland
Politologin Sasse: „Großes Risiko für Putin, aber keine Schwäche“

Besorgte Russen reagierten mit Flucht auf die Mobilmachung - ein Risiko für Putin, doch von Schwäche zu reden sei zu früh, so die Politologin Gwendolyn Sasse. Gerade in Gebieten mit Minderheiten könne dies einer Art ethnischer Säuberung gleichkommen.

Köhler, Michael | 25. September 2022, 08:10 Uhr

Reservisten, die zur Teilmobilmachung in West-Moskau einberufen wurden.
Teilmobilisierung in Moskau: Wer nicht ins Ausland flüchten konnte, findet sich bald beim Militärkommissariat wieder. Die Politologin Sasse meint, man mache arme und sozial abhängige Bevölkerungsteile noch abhängiger vom Staat. (pa/dpa/TASS/Mikhail Tereshchenko)