Donnerstag, 18.07.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteLied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder05.05.2018

Lied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder

Bei Ilaria Graziano und Francesco Forni laufen Karriere und Liebesbeziehung parallel. Die beiden stammen aus Neapel und sind wichtige Protagonisten der italienischen Akustik-Szene. In den vergangenen drei Jahren waren sie unentwegt auf Tour, deshalb sind die Songs des neuen Albums "Twinkle Twinkle" unterwegs entstanden.

Am Mikrofon: Anna-Bianca Krause

Eine Frau und ein Mann sitzen vor einer roten Wand. Er hat eine Gitarre in der Hand. (Simona Ghizzoni)
Die italienischen Musiker Ilaria Graziano & Francesco Forni (Simona Ghizzoni)

"Normalerweise sucht sich die Sprache aus, in welchem Song sie sein möchte. Denn jede Sprache hat ja nicht nur einen anderen Klang, sondern es steckt auch eine andere Denkart in ihr und somit eine andere Art des Songwritings. Wir fragen uns vorab nicht in welcher Sprache wir schreiben, das passiert eher intuitiv," sagt Francesco Forni,

Zusammen mit seiner Partnerin Ilaria Graziano bewegt er sich musikalisch zwischen Folk, Blues, italienischer canzone der Sechzigerjahre, Country, Torchssong, Americana und Chanson und setzt in ihren Balladen in italienischer, englischer und französischer Sprache lediglich auf ihre Stimmen und Saiteninstrumente. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk