Mittwoch, 14.04.2021
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteLied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder05.03.2021

Lied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder

Studiogast ist Frédérique Dastrevigne, Künstlername Fredda: Die Gitarristin, Sängerin, Songwriterin, gelernte Tontechnikerin und Künstlerin ist leidenschaftlich gerne unterwegs und schreibt ihre Songs meist auf Reisen.

Am Mikrofon: Anna-Bianca Krause

Eine Frau mit langen Haaren in blauer Pailletten-Jacke sitzt mit leicht schräg gehaltenem Kopf vor einer Wand und blickt in die Kamera. (Julien Bourgeois)
Thematisiert gerne Heimatlosigkeit und Nomadentum: die Singer-Songrwiterin Fredda (Julien Bourgeois)
Mehr zum Thema

Band Elefantes Elefanten aus Barcelona

Zuhause aufgenommen Michelle Willis in der Pianobar

Banjo-Virtuose Rüdiger Helbig Der Picker aus Bogenhausen

Indie-Rockband Dawes Über den Dächern

Die Französin Fredda kombiniert schon lange elegante Chanson-Traditionen mit Americana, Country oder dem typischen Tuscon/Arizona-Wüsten-Sound. Auf ihrem sechsten Album, das "Bisolaire" heißt, spielt sie schon im Titel mit der Sprache und ihrer Bipolarität und zeigt mehr als je zuvor, dass sie auch Poetin ist.

Weitere Themen:

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk