Mittwoch, 10. August 2022

Schriftsteller in der Ukraine
Juri Andruchowytsch: „Kein Roman kann einen Krieg stoppen“

Publizistik sei in Kriegszeiten wichtiger als schöne Literatur, so beschreibt der Schriftsteller Juri Andruchowytsch seine derzeitige Aufgabe als Autor. Im west-ukrainischen Iwano-Frankiwsk, abseits der Kampfzonen, trifft er sich in seinem Untergrundkeller ‚Vagabundo‘ mit geflohenen Künstlern und Künstlerinnen.

Bürger, Britta | 05. Juni 2022, 17:05 Uhr

Der ukranische Schriftsteller Juri Ihorowytsch Andruchowytsch, Iwano-Frankiwsk, UKRAINE - 21. SEPTEMBER 2021
Der ukranische Schriftsteller Juri Ihorowytsch Andruchowytsch (imago images/Ukrinform/Yurii Rylchuk)