Mittwoch, 01. Februar 2023

Long Covid
Neue Forschungsergebnisse zu Ausmaß, Ursachen und Therapie

Die Leopoldina hat internationale Fachleute zusammengebracht, um über den Forschungsstand zu Long Covid zu informieren. Zwei der Erkenntnisse: Impfungen senken das Risiko für Long Covid um fast ein Drittel. Und: Mehr Dosen erhöhen den Schutz.

Wildermuth, Volkart | 25. Januar 2023, 16:41 Uhr

Menschen mit Masken laufen durch die Fußgängerzone Neuhauser Straße am Karlstor in der Innenstadt von München.
Etwa zehn Prozent der Infizierten haben noch drei Monate später mit zum Teil erheblichen Beschwerden zu kämpfen. Bei drei bis fünf Prozent halten die Symptome auch nach einem Jahr an und bei knapp einem Prozent entwickelt sich die schwerste Erscheinungsform von Long Covid: ein chronisches Erschöpfungssyndrom. (www.imago-images.de)