Archiv

Magazin "Archiv/e"Blogs in Druckform

Die Zeitungskrise scheint den Magazinjournalismus kaum zu berühren. In den Kiosk-Regalen stapeln sich Lifestyleblätter, Fotografie-Ausgaben, Interviewhefte und mit Bookazines auch eine Mischung aus Buch und Magazin. Und demnächst gibt es noch ein Magazin mehr: "ARCHIV/E". Doch der Inhalt ist aus der digitalen Welt: Blog-Einträge.

Lina Göttsch und Anselm Schwindack im Gespräch mit Marietta Schwarz | 18.08.2015

Eine Frau blättert auf einem Teppich sitzend durch ein Magazin.
Digital geht ins Analoge: Das Magazin ARCHIV/E wird künftig Blogeinträge veröffentlichen (imago/Westend61)
Zwei Ausgaben im Jahr soll es geben. Die Finanzierung haben die Macher durch Crowdfunding realisiert. Fabian Elsäßer hat mit den beiden Machern Lina Göttsch und Anselm Schwindack über das neue Magazin gesprochen.

Das Gespräch können Sie ab dem Sendetermin mindestens noch sechs Monate in unserem Audioarchiv nachhören.