Sonntag, 03. März 2024

Polen
Massendemonstration gegen PiS-Regierung

In der polnischen Hauptstadt Warschau haben mindestens 100.000 Menschen gegen die nationalkonservative Regierung demonstriert.

01.10.2023
    Menschen nehmen an einer Demonstration zur Unterstützung der Opposition gegen die regierende populistische Partei "Recht und Gerechtigkeit" teil beim "Marsch der Million Herzen".
    "Marsch der Million Herzen" in Polen (Rafal Oleksiewicz / AP / dpa / Rafal Oleksiewicz)
    Die Zahl stammt von der Polizei; die Opposition berichtete von mehreren hunderttausend Teilnehmern. Die Menschen zogen mit Transparenten durch das Stadtzentrum und riefen zur Abwahl der Regierung bei den Parlamentswahlen am 15. Oktober auf. Zu dem sogenannten "Marsch der Millionen Herzen" hatte die Bürgerplattform PO des ehemaligen polnischen Premierministers und Präsidenten des Europäischen Rats, Tusk, aufgerufen. Er sprach bei einer Kundgebung von einem nahenden Wendepunkt in der Geschichte des Landes. An der Demonstration nahmen auch zahlreiche Prominente wie etwa der ehemalige polnische Präsident und Friedensnobelpreisträger Walesa teil.
    Der Wahlkampf in dem Land wird verbal mit großer Härte geführt. Laut Umfragen führt die Regierungspartei PiS derzeit vor der PO-Plattform. Bereits im Juni hatten etwa 500.000 Menschen in Warschau gegen die PiS demonstriert.
    Diese Nachricht wurde am 01.10.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.