Sonntag, 15.12.2019
 
Seit 04:05 Uhr Die neue Platte XL
StartseiteUmwelt und VerbraucherMast per Pille28.10.2011

Mast per Pille

Antibiotika als Wachstumsmittel bei Geflügel

Bis zu acht verschiedene Antibiotika in 83 Prozent der untersuchten Fälle - in der Hähnchenmast werden offenbar weit mehr Medikamente eingesetzt als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Umwelt und Verbraucherschutz, berichtet der NDR.

Von Arne Meyer

Nur im Krankheitsfall dürften die Antibiotika eigentlich verwendet werden. (AP)
Nur im Krankheitsfall dürften die Antibiotika eigentlich verwendet werden. (AP)
Mehr bei deutschlandradio.de

ARD-Links:

Hoher Antibiotika-Einsatz in Hähnchenmast (NDR Info)

Dabei ist der Einsatz von wachstumsfördernden Antibiotika seit 2006 EU-weit verboten. Über die neuen Erkenntnisse berichtet Arne Meyer.

Den vollständigen Beitrag können Sie mindestens bis Mai 2012 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk