Sonntag, 17.01.2021
 
Seit 17:30 Uhr Kultur heute

@mediasres - das Medienmagazin

Alle BeiträgeMediathekPodcast RSS

Aktuelle Themen

Streit über Presseförderung des Bundes"Gegen jede Wettbewerbslogik"

Es wäre der Einstieg in die direkte Presseförderung in Deutschland: Zeitungs- und Zeitschriftenverlage sollen insgesamt 200 Millionen Euro vom Staat erhalten. Doch die Kritik an der bisher geplanten Verteilung wird lauter. Der Hauptvorwurf: Der Bund setzt auf alte Strukturen - und innovative Digitalangebote gehen leer aus.

Debatte um RundfunkreformenSaarland gegen SR-SWR-Fusion

Nach dem vorläufigen Aus für eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags müssen die Öffentlich-Rechtlichen sparen. Der SWR hat deshalb eine Art von Fusion mit dem Saarländischen Rundfunk (SR) ins Spiel gebracht. Der SR selbst lehnt das ab - und auch die Landesregierung betont die Eigenständigkeit des Senders.

Berichten über ChinaAusweichquartier Taiwan

China erlaubt immer weniger ausländischen Journalistinnen und Journalisten, aus der Volksrepublik zu berichten. Viele sind deshalb inzwischen auf Taiwan ausgewichen. Die junge Demokratie dort ermöglicht freie Presse – muss den Umgang damit aber auch noch lernen.

Debatte um Twitter und FacebookUnternehmen als "Internetpolizei"

Der Internetrechtler Matthias Kettemann begrüßt die Debatte um das Vorgehen sozialer Netzwerke. Die Löschung des Twitter-Profils von Donald Trump stelle dennoch keine Zensur, sondern eine Zäsur dar, sagte Kettemann im Dlf. Es zeige sich, "wie mächtig diese Plattformen geworden sind".

weitere Beiträge

Nachhören

Meinung

weitere Beiträge

Entdecken Sie den Deutschlandfunk